Bildergalerie

AGs/ Wahlfächer

Fachbereiche
Mathematik
Deutsch
Englisch
Französisch
Wirtschaft (WR/BWR)
Sport
Religion
  - Reli in Aktion
  - Ziel des RU
  - Angebote des RU
  - Chancen des RU
  - Rechtliche Grundlagen
Förderunterricht

Projekte & Aktionen

Statistik

Mittagsverpflegung
Home | Schulleben > Fachbereiche > Religion

Religion


Religionsunterricht an der CO I –
Fragen nach Gott und der Welt
 

1. Rechtliche Grundlagen - Der Religionsunterricht ist das einzige Schulfach, das im GG (Art. 7,3) verankert ist:

„Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen … ordentliches Lehrfach. Unbeschadet des staatlichen Aufsichtsrechtes wird der Religionsunterricht in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Religionsgemeinschaften erteilt.“

Evangelische und Katholische Religionslehre sind nach Art. 46 BayEUG konfessionell verfasst. Auch alle Schülerinnen und Schüler, die nicht einer der beiden Konfessionen angehören, können auf einen Antrag hin den evangelischen oder katholischen Religionsunterricht besuchen. Nehmen sie diese Möglichkeit nicht in Anspruch, ist das Ersatzfach Ethik vorgesehen.
 
Religionslehre wird als Pflichtfach nach einem staatlich und kirchlich genehmigten Lehrplan erteilt. Den anderen Fächern gegenüber ist der RU gleichgestellt und wird auch im Stundenplan gleichwertig behandelt. Die im Verlauf des Schuljahres erbrachten Leistungen der Schülerinnen und Schüler werden wie in anderen Fächern benotet und sind vorrückungsrelevant.
 

2. Chancen des Religionsunterrichts:


 
Der Religionsunterricht eröffnet jungen Menschen
  • Fragen nach Gott und der Welt
  • Erfahrungen und Hoffnungen
  • Zweifel und Suchbewegungen
artikulieren zu können.

  

3. Angebote des Religionsunterrichts:

                 
  zum vergrößern bitte klicken


4. Ziel des Religionsunterrichts:

Im Religionsunterricht geht es um Aneignung religiöser Bildung und Dialogfähigkeit in altersgemäßer Weise für
  • Toleranz
  • Mitmenschlichkeit
  • Sensibilität
  • Verantwortung
auf dem Hintergrund christlicher Werte und Vorstellungen.
 

5. Reli in Aktion

  • Gottesdienste: Der Gottesdienst ist ein ökumenisches Angebot an und für alle Schüler und Lehrer, d.h. alle zusammen können Gottesdienst feiern, ganz gleich welcher Konfession oder Religion man angehört. Er ist ein Innehalten, eine Auszeit im Verlauf eines Schuljahres zu Beginn, im Advent, zu Schuljahresende und bei der Verabschiedung der Schulabsolventen. Dazu suchen wir auch ganz bewusst einen anderen Ort, meist die nahe gelegene Lukaskirche auf.
  • Frühschichten: sind ein Angebot für Schüler in der Advents- und Fastenzeit sich einmal schon um 7.30 Uhr in der Schule zu treffen, um einen kurzen Moment der Besinnung (z.B. mit einem Gebet, Lied, einer kleinen Geschichte oder einer kleinen Aktion) zu halten und anschließend gemeinsam zu frühstücken und ins Gespräch zu kommen. Termine hängen rechtzeitig aus! Das Angebot ist kostenlos!
  • Projekte: Soli(daritäts)-Pause Nigeria, Begegnung mit dem Senegal, Aids-Truck, Weihnachtspäckchenaktion

 

 



14.12.2017
DANKE!

zu den Fotogalerien



Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein:



Impressum     Kontakt